Mixed II - Ungeschlagen in die Winterpause

Bereits am 08.12.2017 hatte die Mixed II ihr letztes Spiel gegen SV Wörth II vor der Winterpause. Ob es an den kühlen Temperaturen in der Halle lag wird man wohl nie erfahren, aber Fakt ist, dass man im ersten Satz nie richtig in Fahrt gekommen ist. Darauf deuten auch die 10 Aufschlagfehler hin, mit denen man dem Gegner die Punkte regelrecht schenkte. Daraus resultierend war der erste Satz eine sehr knappe Angelegenheit. Keine der Mannschaften konnte sich mehr als drei Punkte absetzten. Am Ende hatten die Moosburger die Nase um zwei Punkten vorn und konnte so den Satz mit 25:23 für sich entscheiden.

Besser lief es im Satz Nummer zwei. Jetzt endlich konnte man den Schalter umlegen und spielte auf dem gewohnten Niveau. Das spiegelte sich auch im Spielverlauf und den Punkten wieder. Mit druckvollen Aufschlägen und einer sehr guten Annahme legte man den Grundstein für den sechs Punkte Vorsprung gegen Mitte des Satzes. Nicht nur der Angriff wurde immer effektiver, sondern auch der Block hatte immer mehr Zugriff auf die im ersten Satz noch guten Angriffe der Wörther. So konnte man den Vorsprung noch ein wenig ausbauen und gewann den zweiten Satz mit 25:17.

Im dritten Satz konnte man am Anfang an die guten Leistungen des zweiten Satzes anknüpfen. Der SV Wörth II war Aufgrund des 0:2 Satzrückstandes ziemlich von der Rolle. Dies wurde sofort ausgenutzt und man erspielte sich eine 17:4 Satzführung. Dann passierte genau das, was bei vielen Mannschaften mit einer so großen Führung im Rücken passiert. Die Konzentration geht gegen Null und damit lässt auch der Spielfluss nach. Die Wörther merkten das sofort, wurden wieder stärker und kämpften sich langsam heran. Im Vergleich zu den vergangenen Jahren ist die Moosburger Mixed II mittlerweile in der Lage im richtigen Moment das Tempo wieder anzuziehen. Genau das passierte, als die Wörther wieder Morgenluft schnupperten und letztendlich spielte man den Satz dann doch noch routiniert zu Ende. Das Ergebnis war ein deutliches 25:18.

Mit diesem 3:0 Erfolg verabschiedet sich die Mixed II ungeschlagen in die wohlverdienten Weihnachtsferien. Weiter geht es direkt am Montag nach den Ferien mit einem Auswärtsspiel gegen den TSV Neufahrn II.  

 

Die Moosburger Mixed II wünscht allen Volleyball-Fans Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr !!!

 

 

Terminübersicht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok