Bezirkspokal in Moosburg

Am Sonntag war der Bezirkspokal der D-Jugend in Moosburg. Da man sich zuvor durch den zweiten Platz beim Kreispokal geholt hatte, durfte  Moosburg jetzt auch beim Bezirkspokal teilnehmen und ihn sogar ausrichten. Man hatte sich, da es nur drei Mannschaften waren auf 3 statt der üblichen 2 Gewinnsätze geeinigt.

Das erste Spiel war Moosburg gegen Fürstenfeldbruck. Die Moosburger brauchten einen Satz, um ins Spiel zu kommen. Deshalb mussten sie den ersten Satz mit 16:25 an Fürstenfeldbruck abgegeben. Ab dem zweiten Satz war Moosburg dann voll dabei, kämpfte um jeden Ball und agierte super als Team. Damit konnten sie sich auch den zweiten Satz holen (25:18). Im dritten Satz konnten die Jungs ihre Leistung aufrecht halten und durch ein konsequentes Spiel den Gegner unter Druck setzen. Sie holten sich den Satz mit 25:17. Im entscheidenden Satz hatten die Moosburger das Spiel leider schon abgehakt und somit hat Fürstenfeldbruck wieder Oberwasser bekommen und sie konnten sich diesen Satz mit 19:25 holen. Nun ging es also in den entscheidenden Tie-Break. Nach der neuen Auslosung ging der „kurze Satz“ los. Moosburg verfehlte am Ende den Sieg um 2 Punkte und musste den Satz mit 13:15 an Fürstenfeldbruck abgeben. Somit haben die Moosburger im ersten Spiel hart gekämpft und sich trotzdem einen Punkt ergattert.

Das zweite Spiel hatte Moosburg Pause und musste schiedsrichten. Dieses hart umkämpfte, spannende Spiel ging ebenfalls mit 3:2 an Fürstenfeldbruck (13:25, 19:25, 25:19, 26:24, 17:15).

Im dritten Spiel traf Moosburg dann auf Sankt Wolfgang. Im ersten Satz konnten die Moosburger gut mithalten und es war ein Kopf an Kopf rennen, das Sankt Wolfgang mit 2 Punkten Vorsprung gewann (23:25). Im zweiten Satz gingen die Kräfte langsam aus, aber man versuchte nochmal alles, um sich den Satz zu holen und wurde leider wieder nicht fürs Kämpfen belohnt. Man musste auch den zweiten Satz mit 21:25 an Sankt Wolfgang abgeben. Im dritten Satz konnte man auch die letzten Kräfte nicht mehr mobilisieren, da es für die Jungs das erste Mal mit 3 Gewinnsätzen war. Also musste man auch diesen Satz (10:25) und damit das ganze Spiel an Sankt Wolfgang abgeben.

Moosburg gratuliert dem Turniersieger Fürstenfeldbruck und hat sich sehr über das schöne Turnier gefreut!

 

Terminübersicht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok